4 Hochzeiten und ein Todesfall…

so ähnlich ist hier unser Wochenende 😉

Nachdem wir einen alten Familienfreund gestern zu Grabe getragen haben, ging es gleich weiter zu einem großen Richtfest, heute geht´s zu einer Geburtstagswanderung, noch zu einem weiteren Fest…

Tja, und morgen zieht Kind 1 um….

Langeweile kommt also nicht auf.

Ich zeige hier noch kurz ein gewünschtes Bild vom selbstgemachten Eis (allerdings ohne Serviervorschlag…) und wünsche euch  allen ein schönes Wochenende!

Gefrorene Beeren (Erdbeeren etwas antauen lassen) + Sahne + Vanillezucker…

11 Gedanken zu “4 Hochzeiten und ein Todesfall…

  1. So ähnlich wie bei Kind 1 sieht es bei uns inzwischen auch aus. Und deshalb flüchten wir uns jetzt raus. Ein behagliches zuhause haben wir ja nicht mehr 🙂
    Sieht ja wirklich lecker aus, Dein Eis.. ich werde mich gleich mal nach so einem Dingens umgucken, muß das aber wohl an Herrn Momo vorbeischmuggeln. Für den ist T**ber ein Scheidungsgrund 🙂

  2. Hhmm… sach mal, wenn ich mir das so angucke, sieht das so aus, als könne man das Ergebnis auch mit einem Pürierstab oder Mixer hinkriegen… so ganz erschließt sich mir das Teil noch nicht….

  3. Erster Gedanke: oh Gott, wer st gestorben – immer traurig.
    Aber dann der Umzug – nichts ist so inspirierend, wie ein Umzug. Das wird alles gut und schön.

    Grüße! N.

    • „nichts ist so inspirierend, wie ein Umzug“… den Satz werde ich mir für die nächsten drei Wochen merken und hoffen, das er stimmt 🙂

    • Er stimmt auch für vorher – die Ideen sprudeln nur so. Die Umsetzungsphase dazwischen könnte allerdings ein wenig schneller und unbeteiligter abgehen – Manchmal habe ich gedacht: jetzt mit den Fingern schnippsen und was in meinem Kopf und als Rohmaterial im Flur ist, soll schon fertig an der Wand sein, hach. Hat leider nicht funktioniert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s