Schade,

wenn man nach getaner Arbeit die Sonne (jaaaa, endlich …) auf seiner Terrasse genießen will und nebenan fleißig an einer neuen Auffahrt gearbeitet wird. So ein Rüttler kann ja ganz erheblichen Krach machen.

Schade auch, wenn der Kleinbaggerfahrer aus Versehen mein Auto mit einer schönen Ladung Matsch verziert. Aber immerhin nett, wenn er Bescheid sagt und mir eine Reinigung in der Waschstraße spendiert.

Wobei, eigentlich fahre ich gar nicht so gerne in solche Waschdinger, aber das wird sich wohl nicht vermeiden lassen ;-(

(Auf der Terrasse ist es sowieso zu laut…)

Advertisements

10 Gedanken zu “Schade,

  1. ja schade, endlich scheint die sonne und der lärm treibt dich ins haus. ich hab es mir abgewöhnt freitags nach getaner arbeit auf meinem balkon kaffee zu trinken. sobald die sonne scheint, holen die nachbarn nacheinander ihre rasenmäher, laubsauger, dampfstrahler raus und lärmen um die wette. ich setz mich dann lieber in ein straßencafe in der stadt, dort ist es ruhiger. lg sabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s