Wäääääääääääääää 1999

Liebes Kind 2!

Könntest du mal deinen scheinbar noch immer nicht der Pubertät entronnenen Freunden sagen, dass du nicht mehr bei Mutti wohnst?

Sie möchten bitte diese dämlichen Postkarten, die auf allerlei possierliche Weise verzierte primäre Geschlechtsorgane zeigen, direkt an DICH senden.

Unser Postbote geht nur noch mit gesenktem, leicht rötlichem Kopf zu unserem Postkasten und mag mich kaum noch grüßen….

Ich wäre dir sehr verbunden…

(Fotos kann ich hier, natürlich wegen Jugendschutzgesetz und so,  nicht zeigen.)

Advertisements

11 Gedanken zu “Wäääääääääääääää 1999

  1. Nach Pokemon, Stars, Diddl und Co. kommen die Werbekarten aus Clubs und Discos mit hochwertig veredelten Organen. Ganz für umme! Da greift die Jugend zu! Die sehen doch putzig aus, oder? – schniedelputzig – Und wenn sie nicht mehr dekorativ an der Wand kleben bleiben schickt man sie ganz aus Versehen an die Mütter lieber Freunde. :mrgreen:

  2. Der arme Postbote….. Du kannst Dir ja eine gaaaanz brave Postkarte selbst schicken – so als Ausgleich. Mit Stiefmütterchen drauf oder so …..Vielleicht stimmt das den Postboten gütlich. 😉

  3. Da hilft nur eins: Mutti muss umziehen … glaubs, es funktioniert! 😉

    Grüße! N.

    PS:Ok, ich habe meine wichtige Post rechtzeitig umbestellt und alles, was nach meinem Auszug noch kommt, geht gnadenlos an den Absender zurück. Jaaaa, auch die vielen unbestellten Kataloge, jippie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s