Wer hat schon mal …

… mit einem Bein in der Ostsee und dem anderen in der Nordsee gestanden??

Ich natürlich.

Und wo??

An der nördlichsten Spitze Dänemarks, in Skagen, genauer gesagt an Skagens „Gren„, dem „Ast“, der weit ins Meer hinausragt.

Es war ein tolles Erlebnis. Bei diesem Leuchtturm ging es los.

Und dann immer wacker weiter…. die Sonne schien und auch andere Menschen , die sich mir nicht vorgestellt hatten,  wollten gerne mit mir zu Spitze gehen, wie ihr sehen könnt. Auch ein Seehund steckte gelegentlich seinen Kopf aus dem Wasser und wunderte sich über die Menschenmengen (er wollte aber partout nicht auf meinen Fotoapparat…)

Fußlahme Menschen konnten auch mit dem Sandorm dorthin gelangen…

Advertisements

7 Gedanken zu “Wer hat schon mal …

  1. Du bist ja wirklich eine Lebenskünstlerin und musst ganz schön lange Beine haben 😆
    Deine Bilder gefallen mir. Wir waren ein paar Tage in Wismar und Schwerin, der Ostsee nicht weit entfernt und hatten schönes Wetter, aber kein Badewetter.
    Genieße die letzten Ferientage.

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

  2. Das ist schon eine besonder Atmosphäre im Norden. Diese Region wird von uns (mein Mann und ich) etwas vernachlässigt – das muss sich ändern. Wir warten immer zu sehr auf ´gutes Wetter` und lassen uns in den Süden ziehen. Es gibt noch so vieles zu sehen wo ich nocht nicht war. Da möchte zu gerne mal hin……
    Lieben Gruß von Mia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s