Ich würd´ es mir verkneifen

Unlängst berichtete ich über die nervige Baustellensituation rund um meinen Heimatort. Es ist nicht wirklich besser geworden. Sehr köstlich finde ich nun das „Dixiklo“ für die Bauarbeiter, das (wahrscheinlich in Ermangelung eines dezenteren Platzes) mitten auf einer halbfertigen Verkehrsinsel aufgestellt wurde.

Nun muss also der „Klogeher“ sich einen Weg über die rege frequentierte Straße zu dem nicht gerade stillen Örtchen suchen. Ich würd´es mir verkneifen, wenn es geht oder ein ruhiges Plätzchen in der „Walachei“ suchen…

Herrlich sind auch die Autofahrer, die ihrem Navi auf´s Wort folgen und dann eben in die gesperrte Straße einfahren. Steht man ihnen dann Aug´ in Aug´ gegenüber, drohen sie und fuchteln. So nach dem Motto: Mein Navi hat gesagt, ich soll hier fahren, also verschwinde mal zügig…

Zum Glück habe ich bald frei und kann dann diese Strecke meiden!

Advertisements

4 Gedanken zu “Ich würd´ es mir verkneifen

  1. Ein Dixieklo auf der Verkehrsinsel hat was ganz Elegantes, bestimmt ein schöner Anblick, wenn gleich in der Früh 3 Kollegen ein bisschen nervös davor warten. Kannst du nicht mal ein Foto machen?

    Sabienes

  2. Dixiklo auf der Straße, ;), hat was.
    Jaaaa, immer diese Navifahrer. Ich kann da aus unserer Sackgasse auch Geschichten erzählen. Wenn sie nicht so traurig wären, wären sie zum Lachen.
    Bei meinen Eltern ist doch glatt mal einer in den Fluss gefahren. Er hatte übersehen, dass die Fähre grad am anderen Ufer war.

    Grüße! N.

  3. Hoffentlich führt der Wegesuchapparat nicht auf’s Klo. 😀
    Mit meiner Tochter wollte ich immer mal auf einer Verkehrsinsel zelten, einfach so mit allem Drum und Dran. Und dann wollten wir die Gesichter der Autofahrer beobachten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s