Frühstücksfahrt

Heute musste ich mir durch 20km strammes  Pedaltreten meinen Milchkaffee richtig verdienen. Aber dazu gab es dann auch ein leckeres Frühstück.

Dann haben wir noch ein bisschen am Hafen gelungert..

Bei uns muss keiner frieren, nicht mal ein Holzmast…

Und das muss auch mal wieder gesagt werden…

Advertisements

13 Gedanken zu “Frühstücksfahrt

  1. In meinem zweiten Leben ziehe ich auch ans Meer. Das habe ich mir ganz fest vorgenommen. Ich liebe das Meer und alles, was damit zu tun hat. Du hast es wirklich gut, liebe Rana!

  2. Dass der Mast nicht friert, ist äußerst löblich. Mein heutiges Essen musste ich mir auch erst erwandern – durch Wald und Flur und über Stock und Stein, einen Rolli schiebend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s