Kaffeefahrt

Ich habe mir vorgenommen zu Pfingsten an möglichst vielen Orten in der Umgebung einen schönen Kaffee zu trinken und möglichst alle Ziele mit dem Rad zu erreichen.

Heute morgen war ich nun schon mal in einem meiner liebsten Draußensitzcafés, mit einem Glas Mocca Choc, mmmhh…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Gleich werden wir nun zu einem riesigen Sportturnier radeln (da werden die besten selbst gebackenen Torten angeboten, pssst….).

Wenn das mal keine Pfingsterholung ist :-).

Advertisements

9 Gedanken zu “Kaffeefahrt

  1. Oh ja, ich bin auch wieder fleißig am Radeln, auch gleich mal mit Wischeimer und Schrubber. 😀 Aber es gibt immer noch andere Bepackte auf dem Drahtesel. Da kann man Sachen sehen …

    Liebe Grüße und lass dir den Kuchen schmecken

  2. Wer bei den besten selbst gebackenen Torten mitfuttern will bei dem ist radeln ein Muss, um in Form zu bleiben. Das nutzt aber nicht allzuviel, wenn die Staette des Genusses nicht weit genug weg liegt :mrgreen:
    Hach – und ich hatte den Kuchen heute frei Haus *gg*

  3. Das ist ja eine tolle Idee, ich wünsche dir viel Freude und tolle Kaffees/Cafés mit vielleicht auch schönen Begegnungen.
    Schöne Pfingsten.
    Lieben Gruß
    Sabine

  4. Das Cafe haben wir auch gesehen, als wir durch Flensburg gelaufen sind. Diese Höfe in der Roten Straße sind wirklich sehr schön. Unsere Bilanz gestern zwischen Nahrungsaufnahme und Bewegung war sicherlich noch ich noch verheerender 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s