Århus

Wenn ich im Ausland gefragt werde, wo ich herkomme, klingt das oft so: „Ohhh, Denmark! Copenhagen?“, „No, Århus!“, „Oh??“

Dabei ist Århus total toll, eine wirklich lebenswerte Stadt! Hier gibt es alles, was man zum Glücklichsein so braucht.

Geschäfte, Cafées, Museen, Musik, Uni, Wald, Strand, Kinos (wo man sogar manchmal deutsche Filme sehen kann)… Hier ein paar Bilder:

  

   

 

Advertisements

13 Gedanken zu “Århus

  1. Es gibt mit Sicherheit viele Orte und Plaetze an denen es sich gut leben laesst. Man muss sie nur finden. Arhus scheint wohl vieles an Lebensqualitaet zu haben. Aber der schoenste und lebendigste Ort nutzt einen nichts wenn man dort nicht auch die Menschen findet, mit denen das Leben so richtig lebenswert wird. 🙂

  2. Dänemark hat so viele kleine schöne Städte und Aarhus ist eine davon. Ich war schon oft da, aber das ist lange her. Ich glaube, ich muß mal wieder nach Dänemark und ein Pölser essen und überhaupt 🙂 Mange tak für Deine schönen Berichte.

  3. Det var så lidt ;)!
    Ja, ich mag DK auch… Und es ist ja auch nicht so gross, sodass man überall schnell hinkommt. Es gibt noch so viele Orte, die ich gerne mal besuchen möchte, z.B. Skagen, Læsø und Bornholm.

    • In Skagen war ich schon und habe meine Füße gleichzeitig in Nord-und Ostsee gehalten 🙂
      Schön finde ich auch die Gegend um den Ringköbingfjord, Vejle, Abenraa und Esbjerg.
      Von den Inseln kenne ich nur das kleine Aerosköping. Das war früher immer ein Ziel für Wochenendsegeltouren von Kappeln aus. Sonderborg und Aerosköping… da waren wir sehr oft, mein Stiefvater und ich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s