Könnt ihr mal ein bisschen Daumen drücken???

„Die ersten fünfzig Jahre sind die besten“..

diesem Spruch würde ich im Prinzip nicht unbedingt zustimmen, allerdings habe ich da noch nicht so viel Vergleichsmöglichkeiten 😉

Was ich aber sagen muss: Wenn mein Geist auch noch recht munter ist, mein Knochengerüst ist schon ganz schön klapprig.  Wieder die gleiche Rückensch…. wie vor zwei Monaten  und die Blase muckt auch rum.

Da ich allerdings in der nächsten Woche auf Klassenreise fahren WERDE, muss ich jetzt ein Wochenendprogramm  einlegen, das so eine Art Jungbrunnen ist.

  • auf keinen Fall putzen oder andere Tätigkeiten ausführen, die mit Bücken zu tun haben
  • psychischen Stress vermeiden (He, also alle NETT sein!!!)
  • leckeren Wein trinken
  • lesen, lesen, chillen…
  • vielleicht ein WENIG shoppen
  • noch was?

Wer gerade den einen  (oder anderen) Daumen nicht braucht, darf ihn GERNE drücken!!!

Advertisements

25 Gedanken zu “Könnt ihr mal ein bisschen Daumen drücken???

  1. …das klingt sehr gut und vielversprechend, liebe Rana,
    dein Genesungsprogramm…und gern drück ich zwischendurch ab und an mal die Daumen, damit die Klassenreise auch wirklich zustande kommt…denn wie das für die Kids ist, wenn das kurzfristig ausfällt, das kenn ich vom Junior…das wünsch ich Keinem…

    also dir alles Gute und tu alles FÜR DICH am Wochenende,
    lieber Gruß von Birgitt

  2. Für die Blase kann ich dir Earl Grey Tee empfehlen und zwar viel!
    Ansonsten drücke ich dir die Daumen, dass du dein Wochenendprogramm störungsfrei absolvieren kannst und wünsche dir eine angenehme, stressfreie und harmonische Klassenfahrt!
    LG
    Sabienes

  3. ich schwöre auf löwenzahntee, mit etwas süße und zitrone
    und was den rücken angeht, musst du dir was unter die beine packen, ich denk mal das meinst du mit den 90° winkel auch, wenn nicht dringend die beine im rechten winkel hoch lagern
    warst du schon mal beim arzt damit? ich hab nämlich auch so probs, bei mir is ne bandscheibe deformiert und drückt ab und an mal herzlich den nerv, meist darf ich dann cortison und morphiumähnliche tropfen nehmen, aber mit rückensport hab ich das gut in den griff bekommen und wenn ich gut auf mich achte komme ich sogar sehr gut ohne medis aus
    bei mir spielen da allerdings aus lebensmittel mit ne rolle, durch allergische reaktionen schwillt meine bandscheibe leider auch ab und an an und dann kuschelt sie wieder mit dem nerv :/

    der tee ist auf jeden fal super und beine hoch lagern, pferdesalbe, und entspannung sind auf jeden fall ne gute idee
    viel spaß bei der klassenfahrt

  4. Das klingt nach einer wirksamen Blitztherapie.
    KEINESFALLS bücken, nicht mal dran denken! Gedankenzensurprogramm einschalten. Leckerer Wein ist sehr gut, wirkt schmerzlindernd und entspannend sowie Harn treibend und wirkt somit bei beiden Malessen lindernd. Immer schön im 90°-Winkel bleiben – machst du ja schon. Shoppen NUR die schönen Dinge, keinesfalls einen Handmixer oder Staubsauger oder so (mir würde da ganz spontan ein wunderschönes Tuch einfallen, dass man unbedingt an der Ostsee noch braucht …, ach und dann noch eine Sonnenbrille).
    Noch was? Jaaaaa. Wenn die Therapie nicht anschlagen sollte – der Schein ist gelb. 😉

    Grüße und Daumendrück, na klar, alle beide!!! N.

  5. Für den Rücken kann ich nur Gymnastik empfehlen, die hilft eigentlich immer. Versuch dieses einmal: Es kann auf keinen Fall schaden: Am besten auf den Boden oder ich lege mich quer übers Bett, damit der Untergrund fester ist. Dann die Füße aufstellen, die Knie nach rechts, den Kopf nach links. Eine Weile so liegen bleiben. Dann die Knie wieder zur Mitte.
    Nun die Knie nach links, den Kopf nach rechts.
    Das Ganze mindestesn 6 x machen.
    Wenn es beimir knackst, weiß ich, nun ist alles wieder gut.

  6. Je nach Rueckenproblem hilft am Schnellsten ein guter Chiropraktiker. Und sonst: Brennesseltee, langsam, nicht ruckartig bewegen und Zugluft vermeiden. Mehr faellt mir gerade nicht ein. Fuer alle Faelle druecke ich aber noch die Daumen 🙂

  7. Bin gaaaaanz nett. Ja, nochwas….. wie wär´s mit einer sanften Massage mit zuvor angewärmtem Duftöl? Sanfte Musik… Streichelworte. Bedient werden…… Und ja, Daumen drück ich Dir natürlich auch.
    Gute Besserung liebe Rana, und VERSPROCHEN Anfang nächster Woche stell ich endlich ein WeiterverschenkBuch ein.

  8. Ohje, schon wieder. Langfristig hilft für den Rücken Krafttraining, um gezielt die Rückenmuskulatur aufzubauen. akut bleiben nur die Schmerzmittel und Schonung. Für die Klassenfahrt drücke ich natürlich die Daumen und hoffe mit Dir auf wärmeres Wetter.
    Gute Besserung
    Bellana

  9. Bei Rückenschmerzen bin ich übrigens ein Fan von Kytta-Salbe. Bevor ich Schmerzmittel nehme, versuche ich es erstmal damit. Allerdings sind Schmerzmittel nicht verkehrt, weil Du Dich dann wieder besser bewegst und nicht verkrampft unter Schmerzen. Damit hast Du am ehesten eine Chance, das sich da was wieder einrenkt. Chiropraktiker sollte man sich nicht zu oft gönnen. Hat mir mal eindringlich eine Krankengymnastin gesagt, irgendwann sind die ausgerenkten Stellen förmlich ausgeleiert und es knackt immer wieder.

  10. Hallo Rana,
    ich habe – für meine Mutter – die DVD von Dr. Grönemeyer „Dein gesunder Rücken“ ausfindig gemacht. Angeblich sollen zehn Minuten Training pro Tag die meisten Rückenprobleme kurieren.
    Was die Blase angeht, so hatte ich früher chronische Probleme damit. Dann habe ich aufgehört Schweinefleisch zu essen und habe seitdem keine Probleme mehr. Ja, ich weiß. Hört sich bekloppt an… is‘ aber so 🙂
    Gute Besserung und einen schönen Rest-Feiertag,
    Michaela

    • Ich glaube auch, dass Schweinefleisch allgemein nicht viele Vorteile für eine gesunde Ernährung hat. Einige Rücken DVDs hatte ich mir schon mal ausgeliehen, aber der Grönemeyer war noch nicht dabei…

  11. Ich hoffe, dass es dir mittlerweile wieder etwas besser ght, liebe Rana.
    Für den Rücken schwöre ich auf Tigerbalm (braun), das hilft mir meist gut. Wenn nicht, greife ich auch schon mal zur Schmerztablette.
    Ich würde ja auch Sauna empfehlen, aber ob die Blase da mitmacht, weiß ich nicht.

    Alles Liebe und schnelle Besserung.

    Herzlich
    Anna-Lena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s