Bewegung….

Zweimal war ich jetzt schon zum Schwimmen in unserem Freibad. Das ist wirklich herrlich.

Heute nun werde ich zwecks Stressabbau (manchmal ist das wirklich so…)erstmal die Krankengymnastin in Bewegung versetzen, dann ein Stockwerk höher ein bisschen herumhanteln und hoffentlich ein bisschen schwitzen.

Denn es hat hier sehr abgekühlt und mit ein bisschen innerer Wärme ist es schon einfacher in das kühle Nass zu springen.

Danach werde ich mich daran versuchen, aus Karnickeldraht ein einigermaßen als solches zu erkennendes „Dinosauriergrundgestell“ zu fertigen. Das benötige ich nämlich für ein kommendes Projekt. Wenn es nicht allzu scheußlich aussieht, werde ich euch ein Foto zeigen ;-).

 

Advertisements

14 Gedanken zu “Bewegung….

  1. Meine Bewegung besteht heute aus Tüten runterschleppen, zum Recyclinghof fahren, Klamotten spenden und weiter sortieren. Ich bin jetzt schon ganz geschafft.

  2. …Freibad, liebe Rana???
    das hat bei uns noch nicht mal geöffnet…aber ich würde sowieso nicht hin gehen…bin froh, dass es jetzt wärmer ist, da werd ich mich doch nicht gleich wieder abkühlen…ich find dich echt mutig…

    lieber Gruß von Birgitt

  3. Karnickeldraht! Ich musste jetzt so lachen. Der heißt doch nicht wirklich so? Willst du den Saurier dann mit Erde befällen und bepflanzen?
    Das geht nämlich.

    • Nein, mehr so pädagogisch stelle ich eine Dinosauriergrundform her…und die Kiddis ummanteln diese dann mit Gipsbinden…
      Habe die Form gerade erstellt, sieht aus wie ein Dino beim K..cken..
      Und bei uns gehst du in Baumarkt und kaufst Karnickeldraht, oder Kaninchendraht… ehrlich!

      • Das mußt Du dann aber der Wissenschaft zur Verfügung stellen… ich habe noch nie Bilder von k*ackendes Dino gesehen… das ist überhaupt nicht erforscht :mrgreen:

  4. Oh… schwimmen… das nehm ich mir seit Jahren (unglaublich, wie viel Zeit ins Land ziehen kann…) vor, aber irgendwie gibt es da immer eine andere Ausrede 😦
    Ich hoffe, du hattest eine gute Zeit mit dem kühlen Nass 🙂
    Alles Liebe. maria

    • Ich versuche tatsächlich, jeden Tag meine Bahnen zu ziehen, es ist sehr entspannend. Zum Glück liegt das Freibad nur 5 Minuten von uns entfernt!

  5. Mein Bewegungsbad hatte ich gestern in der Sauna. Heute muss der Rotstift Höchstleistungen vollbringen, bei dem Wetter genau die richtige Pflichtübung.
    Schönes Wochenende,
    Anna-Lena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s