Psssst… wääääää 332

Man soll ja nicht schlecht über andere Leute reden… deswegen: Nicht weitersagen, aber ich muss es mal loswerden…

In unserer Straße wohnt ein sehr blöder Typ. Er zupft entweder Unkraut oder streicht seinen Gartenzaun, hat so einen Pinschieter – Hund – Kläffer und ist mega ungepflegt (waschen und kämmen ist jetzt nicht so seins…) also ich schwärme nicht gerade für ihn…

Leider ist er so ziemlich der einzige hier, der auch morgens zu Hause (vor dem Hause) weilt, wenn einer der zahlreichen Paketdienstmenschen  versucht, seine Pakete loszuwerden. Und dann schlägt die Stunden des o.g. Herrn. Jubelnd nimmt er Pakete entgegen und trägt sie dann nachmittags aus.  Ich habe schon allen infrage kommenden Paketdiensten eine  Ablegeerlaubnis unterschrieben, es gibt aber so zwei (ich sage nicht welche es sind…), die das nicht schnallen. Heute liegt also wieder ein Zettel bei mir, Herr Dingsbums hat das Paket angenommen.

Nun weiß ich,dass ich heute noch Besuch bekommen von dem müffelnden Nachbarn,  hach ja… vielleicht halte ich mir das Telefon ans Ohr und öffne dann die Tür und reiße ihm das Paket aus der Hand????

Advertisements

21 Gedanken zu “Psssst… wääääää 332

  1. 😉 Schöne Alltagsmisere! Ist er nur ungepflegt oder auch unfreundlich? Denn eigentlich hört es sich sehr nett an, dass er die Pakete rumbringt und ihr sie nicht abholen müsst. Viele Grüße, Cali

  2. Ui, ein kleiner Schleimer. Unangenehme Leute. Ich könnte dich mit Mundschutz und Handschuhen versorgen, falls du mal wieder was von ihm entgegen nehmen musst.

    Grüße! N.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s