Ostervorbereitungen

Ostern steht uns in diesem Jahr ein wunderbares Familienfest ins Haus. Der kleine „Hosenscheißer“ wird getauft.

„Natürlich“  bei uns,  mit unserem Lieblingspastor.  Die Familie mit einigen Kleinkindern  kommt auch.

Ich freue mich sehr  und bin „schon“ am Dekorieren und planen.

Das Wetter verspricht ja nichts übermäßig  Gutes (obwohl es heute wunderschön ist, aber eben kalt…) und so können wir es uns sparen, die Gartenmöbel in größerer Zahl aufzustellen. Man muss es ja positiv sehen….

Was ich sagen wollte: Ich komme in den nächsten Tagen wohl kaum zum Bloggen und wünsche euch deshalb schon heute ein paar schöne Ostertage!

Und nun könnt ihr ein bisschen bei meinen allgemeinen Vorbereitungen „luschern“…

Jaha, das ist aber noch nicht alles:  Die lieben Momos schickten  mir Schokolade zum Ausläuten der Fastenzeit, große Freude, das Wasser läuft mir schon im Mund zusammen.

Advertisements

10 Gedanken zu “Ostervorbereitungen

  1. Dir ist schon klar, dass du danach NIE WIEDER kleiner Hosenscheißer sagen darfst, ja – also bitte!

    Viel viel Freude und Spaß bei eurer Feier! Grüße! N.

  2. Wie schön, das sie angekommen ist. Lass sie Dir schmecken. Sie ist wirklich edelst und köstlich, aber ich dachte, das hast Du Dir nach 7 Wochen ohne redlich verdient.
    Eine schöne Taufe wünsche ich Euch und ein wunderbares Osterfest.

  3. Taufe zu Ostern, das passt wunderbar.
    Bei uns wurde damals in der Osternacht zum erstenmal ein Baby getauft, als ich mein Baby ein paar Wochen vorher verloren hatte.
    Nach dem Gottesdienst mit läutenden Glocken habe ich geschrieen, geheult, und danach hatte ich endlich Ruhe.
    Euch eine zabuerhaufte Zeremonie, und eine gemütliche, freudevolle Feier daheim.
    Frohe Ostern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s