Knusper – Müsli

In der Fastenzeit überfällt mich immer wieder der Hunger nach Süßem. Da ist so ein Knupser – Müsli die richtige Antwort: Oberlecker!!

Es ist so ein „Pi mal Daumen – Rezept“, das man immer variieren kann:

  •  50 g Butter  zusammen mit
  • 3 EL Akazienhonig in der heißen Pfanne schmelzen lassen
  • Sonnenblumenkerne, 2- 3 EL
  • Mandeln, gestiftelt oder geraspelt, 1 EL
  • Haferflocken, grob und fein 2-3 EL
  • verschiedenene andere Flocken  (ich habe Weizenflocken genommen, insgesamt 4-5 EL) hinzu.
  • Mit Vanillepulver, Zimt, Kokosflocken und ähnlichem abschmecken.

Etwa 5 Minuten knusprig rösten, dabei gut rühren, damit es nicht anbrennt. Abkühlen lassen und alsbald verbrauchen (was kein Problem sein sollte). Zum Beispiel mit frischem Obst, Joghurt und Milch verzehren.

Zum Rösten kann man statt Butter auch geschmacksneutrales Öl verwenden, ich finde aber, dass jedes Öl irgendwie durchschmeckt!

Advertisements

11 Gedanken zu “Knusper – Müsli

  1. muesli ist ja nicht so mein fall, ich will da schon lieber richtig suesses wie schoki, kuchen oder torte. eine blaue zuckerwatte darf’s mitunter auch mal sein *grins*

    lass dir dein muesli gut schmecken

    lg
    Sammy

  2. Butter + Zucker + Sahne = Karamel
    Mmmmmm lecker, Auch ohne die Sahne. Und durch das Obst wird es sogar noch gesund. Glaub ich. 🙂

    Grüße! N., die das jetzt sofort mal ausprobiert (Süßhunger! Und keine Schoki zu Hause.)

  3. Selbstgemachtes Müsli? Das hört sich gut an. Und sieht gut aus.
    Die Entbehrungswochen machen dich total kreativ. Ich kenn´ das als Kind, wenn keine Schokolade im Haus war. Da musste dann Kabapulver herhalten 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s