Wenn der Wurm erstmal drin ist…..

Nein, nicht in mir, aber in meinen mich umgebenden technischen Geräten.

Am Wochenende begann es mit unserer Sterero – Anlage, von uns euphemistisch „Das kleine Klangwunder“ genannt (zumindest konnte man damit CDs hören, Radio ging meistens nur suboptimal…). Öpps sagte sie, dann sagte sie allerdings NIX mehr, leuchtete aber noch ganz freundlich vor sich hin (grün, vielleicht war ihr schlecht…) Schade nur, dass wir momentan eigentlich viele CDs hören, da wir doch kaum den Fernseher anmachen…

Kurz darauf fing Spüli, unsere Geschirrspülmaschine an, röchelnd zu gurgeln. Dieses Geräusch ging nur beim Ausstellen der Sicherung weg. Irgendwas mit der Pumpe ist meine Diagnose…aber mit der Hand spülen geht auch, solange hier nicht viel Besuch aufschlägt…

Eigentlich warte ich nur noch darauf, das die Waschmaschine ERROR sagt, sie hat gestern fast 3 Stunden für einen Durchlauf gebraucht, normal ist das doch nicht, oder? Na, mal sehen, vielleicht erholt sie sich wieder….

 

 

Advertisements

16 Gedanken zu “Wenn der Wurm erstmal drin ist…..

  1. Meine Freundin würde es in Deinem Fall so formulieren: „Wir sind einfach schon zu lange verheiratet!“
    Ich finde es witzig, einen solchen Zusammenhang herzustellen

    LG
    Sabienes

  2. Du hast den Staubsauger vergessen – und den Kühlschrank. Ist da alles noch ok? Kaffeemaschine, Wasserkocher … alles halb so wild. Schlimm wird es erst, wenn der Computer (oh, das sag ich lieber gar nicht laut).

    Grüße! N.

  3. Oh je ich fühle mit dir. Wir haben auch so eine Serie hinter uns: Waschmaschine, Auto (konnte repariert werden), Kaffeevollautomat, Handy (konnte zum Glück auch repariert werden).
    Ich hoffe, dass deine Serie nun ein Ende hat.
    Lieben Gruß Sabine

  4. Oha, das sieht nach rundum Renovierung aus.
    Vielleicht ist das die erhöhte Sonnenaktivität? Oder ist das kleine Klangwunder derzeit mit seiner erhöhten Leistungserwartung am Ende? So nach dem Motto – guckt doch mal zwischendurch wieder fern, ich kann nicht mehr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s