Bohnen, Erbsen, Linsen…

Nachdem ich nun hier über leckere Linsensuppe gelesen hatte, musste ich heute auch mal einen riesigen Topf voll kochen. Denn man derlei Suppe ja sehr gut einfrieren. Wie meistens, koche ich auh diese Suppe mehr „frei Schnauze“…

  • Zwiebeln anbraten
  • geraspelte Möhren und gewürfelte Paprika mitschmoren
  • Dose Tomaten dazu
  • mit Brühe auffüllen
  • 250 g Rote Linsen dazu (die muss man nämlich nicht einweichen…)
  • ca. 15 Minuten köcheln lassen
  • mit Sahne und vielerlei Gewürzen abschmecken.

Lecker!!! Schon mal ein kleines Probierschüsselchen genascht..

 

Advertisements

21 Gedanken zu “Bohnen, Erbsen, Linsen…

  1. Ich bin eine wahre Suppenliesel und liebe Suppen – bei mir gab es zum Aufwärmen Hühnersuppe aus der Gefriertruhe, ein paar Nudeln rein, etwas frischen Ingwer dazu geraspelt, ein Klecks Cremé fraiche (oder zwei oder drei) fertig war mein frugales Mahl!

  2. Sieht aus wie gelbe Linsensuppe. Und vom Aussehen haette ich noch auf Ingwer oder chili tippen koennen. Das sieht lecker aus. Ich bin ein ausgesprochener Suppenfan. In der kalten Jahreszeit steht sie jeden Tag auf dem Tisch. Ich hatte gerade eine klare Suppe Gerste mit Hirse Karotte Lauch und Kraeuter. 0-8-15 und trotzdem gut.

  3. Linsensuppe sollte ich meiner Tochter mal am Telefon erklären.
    Aber das ging irgendwie nicht.
    Die mach ich einfach, lach.
    Und sie schmeckt sagenhaft gut. Im großen Schnellkochtopf.

  4. Pingback: Bisher fehlt mir nix | Mensch lebt nur einmal

  5. Das ist ja ein tolles, schnelles, einfaches Rezept. Da werde ich doch gleich mal rote Linsen auf meinen Einkaufszettel schreiben.
    Liebe Grüße vom linken Niederrhein.

  6. Pingback: Sonne getankt « Mensch lebt nur einmal

  7. Pingback: Ordnungsmonat Januar 4 | Unddaslebengehteinfachimmerweiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s