Büchermädels und Dipp

Ich freu mich, heute kommen die Büchermädels zu mir und es wird wieder eine Bücherschlacht geben. Abwegigste Diskussionen über Themen, von denen man kaum gehört hatte, Persönliches und das eine (oder andere) Glas Rotwein – es ist immer wieder eine Bereicherung so ein Abend. Heute übertrumpfe ich mich selbst: Es gibt einen Lachsdip (einfach geräucherten Lachs, Frischkäse und einen Becker Schlagsahne pürieren, es ist der Knüller) und dazu dieses geniale Rosmarin – Salz -Knäcke (ich mach ja nicht gerne Reklame, aber dieses Knäckebrot ist oberlecker).

Und am Ende haben wir alle wieder einen schönen Bücherstapel für die nächste Zeit!

 

 

Advertisements

10 Gedanken zu “Büchermädels und Dipp

  1. Das klingt oberlecker!
    Ich werde wohl als nächstes mal Dein letzt vorgestelltes Buch kaufen. Auch wenn Du so über meine politisch korrekte Klorolle lachst 🙂 Immerhin handgehäkelt von Landfrauen aus dem Wendland gegen das Endlager und den Castor.

  2. So eine Bücherrunde würde ich auch gerne ins Leben rufen. Ich sollte das endlich mal angehen.
    Dieses Wasa Knäcke hab ich bei uns noch nie gesehen. Es macht mich neugierig. Muss ich mal kucken gehen und Wasa darf sich bei dir für die Werbung bedanken. 🙂
    Jaha – ich bin wieder daha!!!!
    LG Mia

    • Schöhön! Diese mittlerweile private Bücherrunde habe ich damals über unseren Kulturverein ganz offiziell angeboten. Daraus hat sich dann so eikn privater Kreis entwickelt, der auch gemeinsam m,al zu Literaturveranstaltungen fährt und so….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s