Namen…

Passt auf, wenn ihr eurem Kind einen Namen gebt, es könnte später unter Kevinismus (auch Chantallismus genannt) leiden. Wer mehr wissen will, schaue  hier! Beziehungen zu eventuell tatsächlich namenssuchenden Menschen sind reinzufällig …

Advertisements

11 Gedanken zu “Namen…

  1. Ich musste jetzt soooo lachen. Als unsere Zwillinge auf der Kinderstation lagen, kam ein weiteres Kind direkt nach der Geburt hinzu in den Brutkasten. Der Vater war dabei und wurde vom Arzt gefragt, wie das Kind (ein Mädchen) heiße und er sagte den Namen etwas undeutlich, worauf der Arzt fragte, wie man das denn schreibe. Da sagte der Vater, er wisse das nicht, das müsse man seine Freundin fragen 😉
    Das Mädchen hieß dann, in genau dieser Schreibweise: Meiyleen
    *grins*
    … natürlich rümpfte besagte Mutter gründlich die Nase, als sie die langweiligen Namen unserer Zwillinge auf dem Brutkasten las 😉

  2. Kevin und Celina sind auch bei Lehrern keine besonders beliebeten Namen, da sie wohl eher den Frieden stören 😉 …..ist das so ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s