Mir fällt kein Titel ein, aber es war sehr schön…

Klar, zurück aus dem Dänenland, kann ich nur sagen: Mein Enkeljunge ist der allerschönste… 😉

Aber was ich eigentlich erzählen will: In Dänemark gibt es in vielen Krankenhäusern ein Patienthotel. Dort kann die junge Familie sich ein paar Tage einquartieren, kann dort in einer Cafeteria zum Essen gehen, bekommt Hilfen bei Fragen usw. – und das alles in einer sehr netten Atmosphäre!

Somit war gestern die Wohnung von Kind frei und wir haben dort übernachtet. So konnten wir den Kleinen und seine Eltern (sie haben kein Auto) heute durch Regen und Sturm nach Hause bringen.

Gestern Abend saßen wir nun also gemütlich in dieser Wohnung… Fernseher haben sie nicht, Internet ging nicht, Radio lieferte keinen deutschen Sender. So haben wir denn gelesen, gestrickt (ich, der Gatte nicht…) und mal so die vorliegenden CDs gehört… sehr schöner Abend, auch wenn es sehr heftig stürmte und hagelte.

Nun sind wir wieder Daheim und warten auf den Orkan Andrea. Stürmische Zeiten!

 

Advertisements

16 Gedanken zu “Mir fällt kein Titel ein, aber es war sehr schön…

  1. Hab lieben Dank, war schon da und Blog ist jetzt im Feedreader.
    Der ist ja wirklich sowas von hübsch und soooooo nieeeeeeeedlich.

    *knuddeldich* ♥ Marianne

  2. Oh ein solches Glück.
    Ich wünsche trotzdem noch mehr und vorallem Gesundheit, dem neuen Erdenbürger. Und den Eltern + Opa und Opa.

    Wie schön. Und süß isser wirklich.

  3. Das war ja vorher klar, das er der allerschönste ist, oder? 🙂 Und nun geh ich auch mal Baby gucken.
    Euch nicht zu stürmische Zeiten. Hier wird sicherlich morgen auch der Fischmarkt geflutet sein.

  4. Jepp, Babys sind wundervoll und alle Babys jeder Großmutter sind die wunderschönsten. Dieses ist wirklich herzallerliebst und ich wünsche dir, dass du viel Zeit hast den kleinen Erdenbürger auch gehörig zu verwöhnen.

  5. Liebe Oma Rana,
    ich muss sagen, ich beneide dich schon sehr um deinen kleinen, wirklich ganz süßen Enkel. Du wirst ihn bestimmt öfter besuchen, und ehrlich, da braucht man keinen Fernseher.

  6. Huch, kein Fernseher, kein Internet, alle Achtung, dass sie ohne auskommen!
    Das glaub ich, dass dein Enkelsohn der Schönste ist, lach.
    Hast du denn auch ein Foto von dem Wonneproppen mitgebracht?
    Hast ja nicht nur gestrickt. Ach so, ok, ich schau dann gleich mal unter Kind 1 auch.
    So ein tolles Hospital gibts wohl in Deutschland nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s