Einerseits und andrerseits

Es ist ja schön, wenn die Sonne scheint…

  • ist die Stimmung ist besser!
  • man kann draußen sein, ohne nass zu werden.
  • es bildet sich irgendwie auch Vitamin D im Körper…

Auf der anderen Seite

  • blendet es ziemlich beim Autofahren (besonders, wenn man erkältet ist…)
  • sieht man reichlich Staub, der plötzlich aus allen Ecken quillt.

Ich werde jetzt also meine gesteigerte Stimmung mal zum Staub wischen benutzen 😉

PS: Und ein Foto von meiner verstaubten Butze gibt es nicht!

Advertisements

7 Gedanken zu “Einerseits und andrerseits

  1. Das ist ein gutes zeichen lieben Rana. Ein Zeichen dass es dir besser geht. Bei uns ist es grau in grau, teils Schneeflocke teils Regen und auf jeden Fall Novemberschmuddelmistwetter. Der schöne Schnee ist nur noch eine Pampe.

  2. Putzen mußte ich heute auch schon, aber weniger wegen der Sonne, als wegen irgendeines Ferkels, das ein Glas Pflaumen über den Küchenfußboden verteilt hat. Noch hab ich den Täter nicht ermittelt. Es sind ja nicht immer die Katzen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s