Wenn man stricken muss…

dann darf man fernsehen! Das ist ein selten erwähnter Vorteil dieser Handarbeit…

Deshalb erledige ich mal alle Aufgaben und werfe mich dann pünktlich um kurz nach acht auf mein Sofa und sehe mir auf arte (immer noch besser als ärrr teee elll…) diesen Film mit Henry Hübchen und Corinna Harfouch an. Dann wird die Socke wohl bis Weihnachten fertig!

Advertisements

11 Gedanken zu “Wenn man stricken muss…

  1. Super Idee…. dann werden Isa´s Socken vielleicht endlich mal fertig 🙂 Ich komm irgendwie zu nix mehr….
    Und heute war ein ganz schlechter Tag, der mir mit Pech die ganze Weihnachtszeit versaut. Aber ich hoffe, es gelingt mir, das nicht zuzulassen.

  2. viel Spass bei beidem,
    im facebook war vor kurzem so ein nettes Bild im Umlauf, da sitzt die Oma und strickt virtuell am PC, das hat mir mal wieder gefallen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s