Zimmer fertig

Nachdem Kind 2 ausgezogen war, zeigte sein Zimmer  Spuren der Verwüstung deutliche Gebrauchsspuren. Nun haben wir es komplett gestrichen, Fußleisten geschmirgelt und gestrichen (wieso hatten die alle einen schwarzen Streifen in der Mitte??). Erklärtes Ziel war es, nichts zu kaufen, sondern den Raum mit „alten“ Sachen so einzurichten, dass er für die Semesterferien als Heimstatt bzw. als Gästezimmer dienen kann.

Regale und Kleinkram fanden sich genug, für die große Matratze baut der Gatte noch eine Unterkonstruktion. Nur die Lampenfrage war schwierig zu lösen, es gab einfach keine überflüssige Beleuchtung im ganzen Haus.

Heute nun meine Idee: Weihnachtsbeleuchtung (Lichterkette) in ein Glas, fertig ist die flotte und zeitlose Beleuchtung.

Morgen kommt Kind 2 gleich mal zum Probewohnen …

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

14 Gedanken zu “Zimmer fertig

  1. Im Gegensatz dazu haben wir hier in den ‚Kinderzimmern‘ noch volle Schränke mit all den Dingen, die sie gesammelt hatten, aber nicht mitnehmen wollten. Und wenn ich ankündige, dass ich ausmiste, kommt sofort Protest……

  2. Das sieht aber richtig gemütlich aus, liebe Rana.
    Ich dachte, dass es nur bei mir so war, dass Kinder auszogen und ein kleines Chaos zurück ließen. 😀

    Liebe Grüße von der Gudrun

  3. Ein wunderschönes Gästezimmer. Der Dielenboden gefällt mir auch sehr gut und Dachschrägen haben etwas gemütliches. (Hoffentlich regnet es nicht rein). Wünsche dir ein schönes Adventswochenende.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s