Hier piepts!

Na, wird der eine oder andre jetzt denken, das wusste ich schon lange 😉

Aber im Ernst: Irgendwo, schwer zu orten, piepte es im Haus; in regelmäßigen Abständen. „Dein Handy!!!“ meinte der Gatte. Nö, war´s nicht. Irgend so eine blöde Stoppuhr?? Nein, Stoppuhren sind mit Kind 2 verschwunden…

Oh, Mann. Leise horchen, Geräusch orten (früher war Hören auch mal besser) Feind umzingeln, jaaaa, da in der Schublade.

Stimmt ja, gestern hatte ich unser neues Telefon angeschlossen und das alte „erstmal“ in die Schublade mit den DVDs gelegt… nun meldete sich das alte Akku.

Ach ja, das Merken, wo man was hingelegt hat, ging früher auch besser!

Advertisements

5 Gedanken zu “Hier piepts!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s