Flokati

Irgendwas habe ich gestern falsch gemacht… eigentlich heißt es doch Elternsprechtag… ich habe aber wohl zu viel geredet. Heute deshalb: Flokati auf der Zunge und dicken Hals. Da muss ich  wohl einfach mal den Mund halten und Tee trinken…

Advertisements

7 Gedanken zu “Flokati

  1. Erfahrungsgemäß lassen sich die Eltern am Elternsprechtag gerne „berieseln“ und wir neigen dazu, ihnen Vorträge zu halten, wenn sie schon mal in die Schule kommen (was bei meinen Größeren nicht mehr sehr häufig der Fall ist).

    Nun, liebe Rana, da hilft nur, den Mund halten und die Schleimhäute befeuchten.
    Ich wünsche dir schnelle und gute Besserung, damit deine Stimme bald wieder kräftig und melodisch klingt.

    Alles Liebe,
    Anna-Lena

  2. Es ist aber auch schwer. Erstens ist man doch in einer gewissen Weise aufgeregt. Zweitens die Schweigepausen – wo keiner was sagen will, finde ich sind verdammt schwer auszuhalten.
    Gute Besserung auch von mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s