Poesie IV

Und dann gab es noch die Klassenkameradin, die in jedes Pösie – Buch schrieb:

Viel Unheil droht der Menschheit, drum versichre dich bei Rennscheid!

Haben wir natürlich immer drüber gelästert, denn der Vater hatte irgendwie eine Versicherung gleichen Namens!

Was man sich für merkwürdige Dinge aus der Schulzeit so merkt, alle französischen Vokabeln sind aber im Nirwana verschollen!

2 Gedanken zu “Poesie IV

  1. Vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Blog.
    Wer weiß, vielleicht ist ja die Klassenkameradin, die Dir diesen Spruch ins Album geschrieben hat, in der Werbebranche gelandet. Diesen Spruch hatte sie wohl häufig daheim gehört.
    Grüßle Bellana

  2. Sehr „geschäftstüchtig“ oder? Kann aber auch sein, dass ihr nicht besseres eingefallen ist!
    Nette Ankedote, manchmal bleiben die eigenartigsten Dinge im Gedächtnis hängen!

    Danke und liebe Grüße vom Niederrhein
    Lucie 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s